Author Archive | regina schineis

< zur Übersicht

2025_ die grüne mitte in passau_eine vision

seit 5 jahren hat passau, die stadt an den drei flüssen, eine attraktion mehr. mitten im neuen zentrum, am kreuzungspunkt aller wege und verkehrsmittel,  direkt am unicampus und am zob_zentralen busbahnhof gelegen, wurde vor wenigen jahren dem wochenmarkt eine feste, neue heimat gegeben. ein grosses gefaltetes holzdach spannt sich zwischen dem hochhausturm und dem klostergarten auf. die […]

zum artikel >
< zur Übersicht

lärchenhaus im komponistenviertel

umgeben von hohen lärchen. ganz eingehüllt mit lärchenbrettschindeln. die lärchennadeln und zweige auf dem dach, alles ein farbklang. das holzhaus für eine junge familie mit 2 kindern. die mutig, mitten in der stadt, ein grosses grundstück mit einem 60 er jahre haus gekauft haben, dicht bewachsen, beinahe verwildert, dunkel, schattig. in das alte haus eingezogen […]

zum artikel >
< zur Übersicht

bezahlbares wohnen mit qualität_2020

im rahmen des experimentellen wohnungsbaues hat die oberste baubehörde des bayerischen staatsministeriums im dezember 2016 eine machbarkeitsstudie ausgelobt, und gezielt gemeinden und städte mit potentiellen grundstücken und bedarf an wohnungsbau eingeladen. nun ensteht auf einer fläche von rund 6,3 hektar neues wohnen in holzbauweise, nachhaltig, mit bezahlbarer qualität, verteilt auf 4 wohngebäude, die in 2 […]

zum artikel >
< zur Übersicht

patina_in würde altern.

unser gesellschaft wird immer älter. wir, aber auch unsere umwelt. wie man damit umgeht, nicht nur mit den veränderungen am eigenen erscheinungsbild, sondern mit den immer schneller werdenden innovationen, die unser lebensumfeld beeinflussen. ein aktuelles thema. altern, auch eine anforderung, die wir an unsere projekte stellen. in würde altern. mit machbarem unterhalt. eine immer wichtiger […]

zum artikel >
< zur Übersicht

mit weitblick. im neuen büro in augsburg.

ein neuer ort zum arbeiten für uns und unsere mitarbeiter in augsburg. im architekturdenkmal hotelturm, dem „maiskolben“. der mit beinahe 160 m höhe das höchste bauwerk in augsburg, eines der zehn höchsten in bayern ist, zum olympiajahr 1972 erbaut wurde und eine wechselvolle geschichte hinter sich hat. durchgesetzt hat sich über turbulente jahre hinweg dann […]

zum artikel >
< zur Übersicht

b 42_wohnen und kommunizieren in deggendorf_belebt und bewohnt

was man aus einem kleinen wohnhaus so alles machen kann. wenn man mut hat. unternehmersinn. ideen. und die passenden architekten dazu. die junge firma pascom, vorreiter in der voip telefonie mit ihrer software mobydick, bisher beengt in einem altbau, umgeben zwar von sonnigen gärten und einer schule, ruhig gelegen. aber doch beengt in den eigenen […]

zum artikel >
< zur Übersicht

DAV_neue bundesgeschäftsstelle_ haus der berge in münchen_1.preis

stadt_raum zwischen glatten, eisblauen himmelstürmenden bauten findet der deutsche alpenverein sein neues zuhause. und bringt die natur zurück in die schattigen höhlen der stadt. im alltag, am arbeitsplatz der menschen, wo natur und schutz fehlen, zeigt das Haus der Berge beispielhaft, wie raum gestaltet werden kann, der angemessen, ökologisch und natürlich ist.   natur_raum eine […]

zum artikel >
< zur Übersicht

architektouren am 25./26. juni 2016_3 projekte zeigen sich

architektouren – was ist das? auch 2016 hatte die bayerische architektenkammer am letzten juni-wochenende wieder zu ihren architektouren eingeladen. die alljährliche leistungsschau bayerischer architektur, landschafts- und innenarchitektur sowie stadtplanung ermöglichte blicke hinter sonst meist verschlossene türen und informative gespräche. 3 unserer projekte in augsburg und passau schliessen die sonst nur für die nutzer bestimmten türen […]

zum artikel >
< zur Übersicht

future tent competition_alaska

das klima verändert sich. wird extremer. das leben ändert sich, die sehnsucht zurück zur natur wird grösser. zurück in die natur_immer öfter und mehr leider nicht nur in der freizeit. das zelt, die jurte, der shelter, der temporäre wohnort ist immer öfter lebensretter. auch in all den krisenregionen und krisenzeiten. sei es nach dem erdbeben, […]

zum artikel >